SCS – Uwe Gasiecki empfiehlt StarFinder® Digital Archiv

Lassen Sie sich von Uwe Gasiecki umfassend beraten.

Warum digitale Archivierung?

Uwe Gasiecki beschäftigt sich seit 1995 mit der Handwerkersoftware HAPAK.

Wussten Sie, dass Dokumente, die Sie in digitaler Form erhalten haben, auch digital archiviert werden müssen? Und das nicht etwa seit Neustem, sondern seit dem 01.01.2007. Darüber hinaus müssen bei der Archivierung die “Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form, sowie zum Datenzugriff”, kurz GoBD, eingehalten werden.

Aber auch alle Dokumente, die in Ihrem Unternehmen elektronisch entstanden sind, sind in digitaler Form zu archivieren und dürfen vor Ablauf der Aufbewahrungsfrist nicht verändert oder gelöscht werden.

Die einfache Ablage von Dokumenten in einem Windows-Ordner reicht hier keinesfalls aus.

Ein digitales Archiv schafft Rechtssicherheit und bietet, in Kombination mit einer vollständigen und zeitgerechten Erfassung und einer nachvollziehbaren Verfahrensdokumentation, Revisionssicherheit.

Digitale Archivierung ist wirtschaftlich sinnvoll und bringt Ihnen und Ihren Mitarbeitern eine Vielzahl von Vorteilen.

digitale archivierung gasiecki

Unternehmen, die nach Wachstumspotentialen suchen, kommen meist eher früher als spät um den Einsatz eines elektronischen Archivs nicht herum. So ist es nicht verwunderlich, dass Systeme zur digitalen Archivierung, in nahezu allen großen Unternehmen, bereits seit einigen Jahren verwendet werden.

Mit StarFinder® Digital Archiv wird leistungsstarke digitale Archivierung endlich auch für kleine und mittelständische Unternehmen erschwinglich.

Schon ab 120.- € pro Monat richten wir Ihnen einen separaten leistungsstarken Archivierungsserver mit dem Serverbetriebssystem WINDOWS 2012 in Ihre IT-Umgebung ein, natürlich mit separatem NAS-Backup-System.